Firma: Cludi – Handel & Warendistribution Speyer

No Comments

Branche: Growbedarf,Rauchzubehör

grow! Wie bist du zur Hanfbranche gekom­men, und seit wann bist du nun dabei?

Matthias: Claudius war Ende der 90er Jahre viel im Ausland unterwegs, vor allem im asi­atischen Raum sowie in Afrika. Von da hatten wir unsere ersten Produkte, die wir sehr erfolg­reich auf Festivals vertrieben haben. Im Jahre 2000 wurde der stationäre Laden in Speyer gegründet. Neben dem importierten Kunst­handwerk wurden auch sehr zeitnah Rauchu­tensilien und Growequipment etabliert.Cludi 01

grow! Womit beschäftigt sich euer Unterneh­men?

Cludi: Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem Handel und der Beschaffung von Beleuch­tungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik, Gärtner- und Gärtnereibedarf sowie Raucher­zubehör & Spirituosen. Neben unserem Laden in der Innenstadt von Speyer konzentrieren wir uns auch auf den Lagerabverkaufvia Inter­net. Die Onlinepräsenz (link removed, please log in) wird im Moment überarbeitet und verbessert.

grow! Welche Geschäftsbereiche deckt es ab?

Cludi: Planung, Entwicklung, Beratung, Lage­rung, Beschaffung, Distribution, Verkauf usw. Um Reibungsverluste zu minimieren und Sy­nergieeffekte zu fördern, haben wir alle Ge­schäftsbereiche aufwendig aufeinander abge­stimmt.

grow! Welchen Eindruck hast du von der Ent­wicklung der Branche?

Cludi: Die Branche wird erwachsen, somit auch immer professioneller. Tagträumer, die nicht kalkulieren können, wie in der Auf­bruchsstimmung der Boer und 90er Jahre, gibt es kaum noch. Die etablierten Kaufleute wis­sen um ihre soziale Verantwortung gegenüber dem Kunden und ihren Mitarbeitern. Somit ist ein Klima entstanden, das für die Zukunft alle erforderlichen Aspekte mit sich bringt, damit die Branche weiter wächst.

grow! Welche Veränderungen sind dir seit dei­nem Einstieg aufgefallen?

Cludi: Nicht nur die Branche wird erwachsen, auch die Kundschaft entwickelt sich weiter und geht mit der Zeit. Wo früher nur ein paar Euro für billiges Equipment geopfert wurden, wird heute eher auf qualitativ hochwertige Produkte Wert gelegt, die gerne auch mehr kosten dürfen. Trotz der immer weiter stei­genden Strafverfolgung nimmt das Interesse an dieser Kultur nicht ab und der Kundenkreis nimmt stetig zu. Es gibt eben noch autono­me Menschen, die sich nicht vorschreiben lassen wollen, wie sie zu leben haben und sich nicht davon abschrecken lassen, dass Parteien, Lob­bys, Wirtschaftsvertreter und Massenmedien ihnen ihre Entscheidungen im eigenen Sinne und Interesse abneh­men möchten.

grow! Engagiert ihr euch auch hanfpolitisch?

Cludi 02Cludi: CLUDI war eines der er­sten Mitglieder im deutschen Hanfverband. In der heutigen Zeit konzentrieren wir uns auf die Aufklärungsarbeit und Ak­zeptanz in der näheren Umge­bung, um den Parteien, Kom­munen und Institutionen das Pro, aber auch das Contra zu erläutern und dies mit ihnen zu diskutieren. Mit unserem ausgeprägten Know-how bie­ten wir auch manche Hilfestellung für Eltern und Schulen, die sich informieren möchten.

grow! Wie sehen deine Zukunftspläne aus?

Cludi: Wir möchten weiterhin bei angemes­senem Preis-Leistungsverhältnis hochwertige Produkte renommierter Hersteller liefern, die in Qualität und Funktionalität den deutschen Standards entsprechen. Ganz nach unserem Motto »Enjoy your life« (Genieße Dein Leben) werden wir unser erfolgreiches Geschäfts­modell fortführen und ausbauen, damit un­sere Kunden uns auch weiterhin treu bleiben und sich auch in Zukunft bei uns wohlfühlen. Denn: Kaufen ist Vertrauenssache.

Weitere Infos unter: (link removed, please log in)

  • vaporizer raum
  • kufstein headshop
  • growshop berlin jungle in da box
  • headshop kufstein
  • content
  • headshops kufstein
  • vaporizer schweiz
  • cleanurin
  • headshop lindau
  • headshop in kufstein
 

More from our blog

See all posts