Bam Bam Bhole Headshop Großhandel

No Comments

grow! Wie bist du zur Hanfbranche gekom­men und seit wann bist du nun dabei?

Rudolf: Früher bekam man nur wenig Rauch­geräte auf dem europäischen Markt. Deswegen bin ich nach Indien gefahren, um den Markt, die Raucher und mich zu erfreuen. Das war 1975. Die ersten Rauchgeräte habe ich dann im Handgepäck nach Deutschland ein­geführt. Auf einer dieser Reisen gab mir ein Sadu ein dampfendes Shillum mit den Wor­ten: Bam Bam Bhole, was so viel bedeutet: Verehrt sei Shiva. Aus dieser Zeit stammt der Name. Hanf und Hanfprodukte waren schon seit den frühen roer Jahren mein Hobby, das ich dann professionell als meine Geschäftsi­dee ausbaute.

Viele Freunde und Bekannte machten damals einen Überlandtrip nach Indien, was Kultsta­tus hatte. Damals kam ich auch mit der klas­sischen und traditionellen Art und Weise des Rauchens in Berührung. Mir wurden in dieser Zeit auch die Defizite auf dem europäischen Rauchwarenmarkt bewusst.

grow! Womit beschäftigt sich dein Unter­nehmen?

Rudolf: Mit vielfältigem, umfangreichem Raucherzubehör für den etwas anderen Rau­cher. Wir sind vor allem ein Großhandel, der mit kundengerechten Preisen undallseits an­erkannten Qualitäten den Markt beliefert.

Unser Service, die Liefergeschwindigkeit, so­wie die Kundenfreundlichkeit stehen bei uns an erster Stelle. Die klassisch indische Rauch­kultur war unser Ansporn und beim Blick in die Rauchkulturen anderer Erdteile entdeckten wir weitere Rauchvarianten, die wir teilweise weiterentwickelt und in unser Lieferprogramm integriert haben.

grow! Welche Geschäftsbereiche deckt es ab?

Rudolf: Zuverlässiger Vertrieb von Raucher­zubehör für Head Shops, Tabakläden und an­dere Shops in ganz Europa. Dabei arbeiten wir stets an einer Sortimentserweiterung so­wie an der Weiterentwicklung einzelner Pro­dukte.

grow! Welche Veränderungen sind dir seit deinem Einstieg aufgefallen?

Rudolf: Dadurch, dass alle interessanten Ar­tikel von manchen Anbietern sofort kopiert werden, hat die Kreativität und das Interes­se von und an Neuentwicklungen nachgelas­sen. Zugleich gibt es doch zunehmend Qua­litätsunterschiede in Material und Design und unser Anspruch ist es, dabei immer zu den Besten zu gehören. Früher wurden sol­che Rauchgeräte von Personen vertrieben, die einfach nur einen engen Bezug zur Hanfkultur hatten. Heute steht das knallharte, zum Teil sogar rücksichtslose Geschäftliche im Vorder­grund — und das steht einem vertrauensvollen, freundschaftlichen Umgang oft im Wege. Was den Markt angeht, so ist das Angebot viel um­fassender geworden. Von Accessoires über Zubehör, Waagen und viele andere branchen­typische Artikel, lässt sich heute alles bei uns einkaufen.

grow! Welchen Eindruck hast du von der Ent­wicklung der Branche?

Rudolf: Der Preiskampf ist teilweise extrem, aber unsere Qualitätsprodukte und unser sehr zuverlässiger Service behaupten sich erst­klassig am Markt. Wie haben uns ein Vertrau­en erarbeitet, das in der Branche allgemein anerkannt ist — und darauf sind wir auch stolz. So werden unsere Lieferanten in jeder Hin­sicht fair behandelt — wir achten dabei auch darauf, dass sie angemessen bezahlt und Preise nicht maßlos gedrückt werden. Dieses Verhalten motiviert auch dazu, beste Qualität zu produzieren, was letztlich wieder unseren Kunden zugute kommt. Dagegen steht heute zunehmend die „Geiz-ist geil“-Mentalität, die nicht die Entwicklung fördert, sondern allein dem schnöden Mammon Geld folgt, was letzt­lich die Vielfalt, den Service und die Qualität in unserer Branche zerstört.

grow! Engagierst du dich auch hanfpoli­tisch?

Rudolf: Sicherlich nehmen wir wahr, was diesbezüglich die Politik so treibt und welche Widersprüche dabei zutage treten, aber direkt politisch mischen wir uns nicht ein – wir spon­sern das Hanfmuseum in Berlin.

grow! Wie sehen deine Zukunftspläne aus?

Rudolf: Wir wollen weiterhin mit Freude und Service sowie guten Produkten den Kunden­wünschen entgegenkommen. Zugleich möch­ten wir den Markt europaweit bedienen und im angestammten Geschäftsgebiet auch eta­blierte Geschäfte und Tabakläden für uns ge­winnen. Ein enger, persönlicher Kundenkon­takt ist uns dabei sehr wichtig.

(link removed, please log in)

headshop kufstein

  • großhandel für headshop
  • kufstein head shop
  • großhandel growshop
  • großhandel für raucherzubehör
  • growshop großhandel
  • dünger kaufen großhandel
  • kufstein head shop
  • headshop in kufstein
  • growshop grosshändler
  • seedshop kufstein
 

More from our blog

See all posts